Stomleitungen

Netzanschluss

Technische Mindestanforderungen

Allgemeine Bedingungen und Verträge:

Die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV) wurde am 07. November 2006 im Bundesgesetzblatt Teil 1, Nr. 50, S. 2477 veröffentlicht und trat zum 08. November 2006 in Kraft.  Die NAV löst damit die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für Elektrizitätsversorgung von Tarifkunden (AVBEltV) vom 21. Juni 1979 ab.

Die NAV regelt die Allgemeinen Bedingungen zu denen der Netzbetreiber Letztverbraucher (Kunden) an sein Niederspannungsnetz anzuschließen hat. Diese Verordnung gilt für alle nach dem 12. Juli 2005 abgeschlossenen Netzanschluss- und Anschlussnutzungsverhältnisse. Sie gilt nicht für den Netzanschluss von Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien.

Technische Mindestanforderungen:

Hier sind die TAB BW 2019 und die Ergänzungen der Energieversorgung Rottenburg am Neckar GmbH als Download für Sie bereitgestellt.

Bitte beachten Sie, dass kein Versand als Papierversion stattfindet.

Hallo, wie können wir Ihnen helfen?