Stomleitungen

Netzbeschreibung

Gasnetzkarte

Gasbeschaffenheit

Das zu transportierende Erdgas ist vom Transportkunden am Einspeisepunkt bereitzustellen. Dabei muss das Erdgas eine Gasbeschaffenheit aufweisen, die eine Einspeisung unter Beachtung der eichrechtlichen Bestimmungen und unter Einhaltung des DVGW-Regelwerkes (Arbeitsblätter G 260 und G 685) erlaubt. Die Gasbeschaffenheit des eingespeisten Erdgases muss eine ordnungsgemäße Gasabrechnung und störungsfreie Gasanwendung erlauben und darf nicht zu Konflikten mit bestehenden vertraglichen Verpflichtungen und Regelungen führen. Das zu transportierende Gas muss in seinen brenntechnischen Kenndaten sowie in seinen Gehalten an Gasbegleitstoffen dem H-Gas der 2. Gasfamilie mit einem mittleren Brennwert von 11,2 kWh/Nm³ entsprechen.

Unser Erdgas hat folgende Kenndaten:

  • Wobbe-Index: Gas Gruppe H WI, n ca. 14,1 kWh/Nm³ bis WS, n 14,8 kWh/Nm³
  • Brennwert: Gas Gruppe H HS, n ca. 11,1 kWh/Nm³
  • Relative Dichte Gas Gruppe H ca. 0,565 bis 0,650
  • Gesamtschwefelinhalt: kleiner als 20 mg/Nm³
  • Kohlendioxydgehalt: kleiner als 1 Vol. %

Es muss gewährleistet sein, dass diese Gasbeschaffenheit über die gesamte Zeitdauer der Einspeisung erhalten bleibt.

Vorläufiger Brennwert (Brennwert zur Bilanzierung):  11,20 kWh/Nm³

Abrechnungsbrennwert

MonatBrennwert
2019
November 11,333
Dezember 11,336
2020
Januar 11,344
Februar 11,362
März 11,389
April 11,450
Mai 11,484
Juni 11,397
Juli 11,404
August 11,334
September 11,348
Oktober 11,305
zum Anfang vorherige Seite Ergebnisse  11-22 von 22 keine Nächsten vorhanden keine Nächsten vorhanden
Durchschnittlichen Brennwert berechnen

Zuordenbarkeit jeder Entnahmestelle

Das gesamte Netz ist dem Marktgebiet "NCG" zugeordnet.

Hallo, wie können wir Ihnen helfen?